Kellersee-Fahrt
Fahrplan, Preise

5-Seen-Fahrt

Fahrplan, Preise

die MS Dieksee

... mit Essen und Trinken bei
Linien-, Gruppen-
+ Charterfahrten

Sonder- und Abendfahrten

Charter

Trauung an Bord

Landkarten + Anfahrtskizze

Bilder

AGB

Home

KELLERSEE-FAHRT
ist die andere große Gelegenheit, die „Schweiz" Holsteins vom Wasser aus zu genießen

Stechen Sie mit der „Luise" von den Anlegern Kellersee-Fischerei, Janusallee oder Lindenallee in Bad Malente, Fissauer Fährhaus oder Uklei-Fährhaus in „See".
Der Blick von Bord des Schiffes ist so zauberhaft, daß er schon ganze Generationen von Malern und Poeten inspiriert hat.
„Er ist so schön", dichtete einer, „wie ein natürliches Mädchen im Sonntagsstaat, das sich keine Übertreibung gestattet, kein überflüssiges Schmuckstück, keinen Schminkstrich.
Der geringste Versuch, diese Schönheit zu steigern, würde das Antlitz zerstören."

Anlegestelle Malente-Janusallee

Während der Fahrt mit der „Luise" begreift man,
warum der Kellersee und seine prächtigen Gestade
vor gut hundert Jahren zum Ursprungsort des
Fremdenverkehrs in der Holsteinischen Schweiz
geworden sind und sogar dem gesamten Landstrich
den Namen gegeben haben. Er ist sozusagen
Hauptdarsteller dieser einzigartigen Region:
liebenswürdig, harmonisch in den Proportionen.

Und wer über den Kellersee fährt, hat gewiß auch
den heimlichen Uklei im Sinn - unbestritten das
schönste unter den kleinen Gewässern in Holstein.
Von der Anlegestelle Uklei-Fährhaus ist der
Ukleisee nur wenige Fußgängerminiuten entfernt.
Überhaupt liegt im Gebiet der Seenplatte alles
bequem erreichbar beisammen: Die Anlegestellen
der 5-Seen-Fahrt und der Kellersee-Fahrt, die
Einkehrmöglichkeiten, die Uferpromenaden und
die Wanderwege, die zu den schönsten weit
und breit gehören.

Das Schiff der Kellersee-Fahrt:

MS „Luise", 145 Personen

Bei kühlem Wetter beheiztes Schiff.

Kellersee bei Malente