ANLEGESTELLE FISSAUER FÄHRHAUS

In der direkten Umgebung der Rosenstadt Eutin und gute Parkmöglichkeiten vor Ort

Leider hat das "Fährhaus" zur Zeit geschlossen, aber die Anlegestelle bietet neben sehr guten Parkmöglichkeiten auch viele Varianten für einen Ausflug zu Fuß. Zum Beispiel ein Spaziergang in die Rosenstadt Eutin, oder eine Wanderung direkt am Ufer entlang zu unserer Anlegestelle in Sielbeck-Uklei.

KellerseefahrtJanusallee2.jpg

TIPPS IN DER UMGEBUNG

ROSENSTADT EUTIN

Von architektonischen Kostbarkeiten, wunderschönen Gartenanlagen und kulturellen Glanzpunkten ist die Rede, wenn es um Eutin geht.  Imposant ist das vierflügelige Schloss direkt am Eutiner See, das auf die Fürstbischöfe um 1160 zurückgeht. Das Ensemble mit „mediterranem“ Innenhof, Vorplatz und burgartigem Wassergraben sollte unbedingt besichtigt werden. Der Schlossgarten stammt aus dem 18. Jahrhundert. Dieser gilt als eines der bedeutendsten Gartenkunstwerke im Land. Das Eutiner Schloss und der historische Marktplatz sind etwa 2,5km von unserem Anleger entfernt.

Schloss Eutin.jpg